Monatsarchive: Mai 2013

Zukunft des Internet in Händen des EuGH?

Von großer Bedeutung für die weitere Entwicklung des Internet und seiner Geschäftsmodelle ist die Frage, die der Bundesgerichtshof dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) am 16.05.2013 zur Entscheidung vorlegte (Pressemitteilung des BGH). Es geht um die Frage, ob das Einbinden von illegal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internetrecht, Social Media, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Autocomplete-Funktion und Persönlichkeitsrechtsverletzung – Urteil des BGH

Bettina Wulff klagte dagegen, auch Philipp Lahm zog vor Gericht: beide Namen wurden in der Autocomplete-Funktion, die Google bei Suchanfragen anbietet, jeweils mit Begriffen verknüpft, die von den beiden Betroffenen für persönlichkeitsrechtsverletzend gehalten wurden. Am 14.05.2013 hat der Bundesgerichtshof (BGH) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internetrecht, Persönlichkeitsrecht | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Interview zum Einbinden fremder Inhalte

Der BGH entscheidet am 16. Mai 2013 über die urheberrechtliche Zulässigkeit von „Framing“ – konkret dem Einbinden von YouTube-Videos auf die eigene Website. Hier schonmal einige Grundinfos zum Thema in einem Interview mit mir bei „business-on“: http://www.business-on.de/saarlorlux/urheberrecht-ist-das-einbetten-von-youtube-videos-illegal-_id16218.html

Veröffentlicht unter Social Media, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar